Skip to main content

Die Tageslichtlampe für Vögel

Arcadia FBC20X Vogel Tageslichtlampe, Leuchtstoffröhre

24,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu

Tageslichtlampe für Vögel

Eine Tageslichtlampe für Vögel ist keine einfache Lichtquelle. Die heutigen Forschungsergebnisse im Bereich der ZierVögel machen deutlich, dass Tageslichtlampen für die Gesundheit der Tiere notwendig sind.

Sonnenlicht

Die Investition in eine Tageslichtlampe für Vögel lohnt sich. Für die Tiere ist das Sonnenlicht lebenswichtig. Aber ZierVögel bekommen oft zu wenig Tageslicht, auch wenn ihre Volieren am Fenster stehen. Zwar sorgt dies für die Erhellung des Wohnraums, die lebenswichtigen UV-Strahlen gelangen aber nicht hinein und werden durch die Fensterscheibe abgehalten. UV-Strahlen bestehen aus einer elektromagnetischen Strahlung. Die Wellenlänge dieses Spektrums umfasst 100-380 nm und ist kürzer als das Licht, das der Mensch mit seinen Augen wahrnehmen kann. Die UV-Strahlung ist ein lebenswichtiger Bestandteil. Eine Tageslichtlampe für Vögel ahmt das Sonnenlicht nach und sorgt dafür, dass ausreichend UVB- und UVA-Strahlung vorhanden sind. Die UVB-Strahlung befindet sich in einem Wellenlängenbereich zwischen 380-315 nm, die UVA-Strahlung in einem Bereich zwischen 315-280 nm.

Arcadia – Tageslichtlampe für Vögel

48,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu
Zoo Med AFL-10E Tageslichtleuchte Vögel

49,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu

Die richtige Farbtemperatur

Wichtig ist auch die Farbtemperatur. Sie beträgt für das Tageslichtweiß zwischen 5000 und 7500 Kelvin. Unsere Zimmerlampen erreichen dabei gerade mal eine durchschnittliche Farbtemperatur von etwa 2800 Kelvin. Bei Tageslicht sehen tagaktive Vögel mehr als der Mensch. Ihr Farbsehen und ihre Sehfähigkeit sind ausgeprägter. Sie können Farbtöne im UV-Bereich wahrnehmen. Das Licht vom Sonnenuntergang reduziert die Sicht auf ein bloßes hell-dunkel. Tageslichtlampen für Vögel sind für die Sehfähigkeit der Tiere wichtig und erhöhen ihr Wohlbefinden.

 

Lichtmangel und die Folgen

 

Ein Mangel an Licht kann für viele Ziervogelarten verschiedene Probleme zur Folge haben. Darunter zählt Vitaminmangel, insbesondere Vitamin-D-Mangel. Vitamin D sorgt für ein gesünderes und schöneres Federkleid und ein gesundes Knochenwachstum. Die Umwandlung von Vitamin D kann im Körper aber nur durch ausreichend UVB-Licht gewährleistet werden. Bleibt dies aus, kann auch das Kalzium nicht mehr richtig verstoffwechselt werden und die Knochen weichen auf, sie mineralisieren.

Eine unzureichende Menge an Sonnenlicht kann auch zu Verhaltensauffälligkeiten führen. Dies kann sich u.a. im Ausrupfen der Federn zeigen. Auch die Bereitschaft zum Balzen und zur Paarung werden durch unzureichendes Tageslicht gemindert. Der Hang zu Depressionen wird verstärkt, innere Organe können geschädigt werden, das Tier leidet und verstirbt unter Umständen frühzeitig.

Zwei Wellensittiche in grün und blau im Käfig. Die Tageslichtlampe für Vögel ist wichtig für die Tiergesundheit.

Umgang mit Tageslichtlampen

 

Für die physische und psychische Gesundheit sind Tageslichtlampen für Vögel notwendig. UVB- und UVA-Strahlen werden mit ihrer Hilfe ausgestoßen und unterstützen die natürliche Gesundheit der Tiere.

Tageslichtlampen für Vögel gibt es als Kompaktlampen oder Leuchtstoffröhren. Die Kompaktlampen eignen sich für kleine Volieren. Soll ein größerer Raum ausgeleuchtet werden, lohnt sich eine Leuchtstoffröhre. Dafür müssen eine passende Halterung und ein Vorschaltgerät vorhanden sein. Eine Kompaktlampe kann in eine einfache Fassung gedreht werden. Die Strahlung sollte durch einen Reflektor unterstützt werden. Flimmernde Lampen sollten vermieden werden, um den Vögeln keinen Stress zu bereiten.

Richtige Anbringung

Eine Tageslichtlampe für Vögel sollte nicht seitlich angebracht werden, um die Tiere nicht zu blenden und eine Irritation der Augen zu verhindern. Wird die Lampe oberhalb des Käfigs oder der Voliere angebracht, sollte dies über dem bevorzugten Platz der Vögel mit einem Abstand von 30 cm geschehen, damit sie einen optimalen Nutzen aus der Lampe ziehen. Zu Beginn können die Tiere schreckhaft reagieren, da sie von oben erst einmal Gefahr erwarten. Mit Geduld gewöhnen sich die Tiere daran. Das Verhalten und das Aussehen werden sich zum positiven verändern.

Inbetriebnahme

Bis eine Tageslichtlampe für Vögel die optimale Stärke der UVB-Strahlen abgibt, dauert es bis zu zwei Wochen. Die Lampe braucht eine Einbrennzeit. Die Haltbarkeit ist begrenzt und beträgt oftmals ein Jahr, da die Lampe mit der Zeit aufhört, genügend UV-Strahlen abzugeben. Eine Reduzierung der Helligkeit ist auch zu beobachten. Tageslichtlampen für Vögel aus dem Bereich der LEDs haben eine deutlich längere Haltbarkeit. Für genauere Informationen können Sie die Verpackung der Lampe zu Rate ziehen oder den Hersteller kontaktieren.

Arcadia – Tageslichtlampe für Vögel

48,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu
Zoo Med AFL-10E Tageslichtleuchte Vögel

49,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu

Tageslichtlampen für Vögel: Eine Notwendigkeit

Eine Tageslichtlampe für Vögel unterstützt das Wohlergehen der Tiere. Das Lichtspektrum und die ausgestoßene UV-Strahlung müssen aber die korrekte Intensitätsverteilung aufweisen. Dann bestehen gute Voraussetzungen dafür, dass die Vögel körperlich gesund bleiben, ein schönes Äußeres und eine gute Stimmungslage entwickeln. Eine Investition in eine Tageslichtlampe für Vögel ist deshalb sinnvoll und notwendig.